Blogstöckchen – 10 Dinge über mich

Ein Blogstöckchen geht um und ich habe gerade eines von Martin Kalus erhalten.

10 Dinge über mich und das Digitale

Eine kleine Herausforderung, die ich gern annehme und die bei Martin Kalus und Silke Sandkötter bereits zu lesen ist.

  •  Welches soziale Netzwerk ist dir das Liebste – und warum?

Ich bin gern in twitter unterwegs. Dort kann man schnell reagieren, Feedback senden oder erhalten und gute Kontakte knüpfen.

  • Was ist das Dümmste, was du je über Facebook gehört hast?

Facebook wäre nur etwas für die junge Generation

  • Wie wichtig findest du das Monitoring deiner Online-Aktivitäten für dich? (Besucherzahlen, Likes, Follower etc.)

Ziemlich wichtig, da es zeigt, ob das Thema stimmt und ob Menschen erreicht und zu Lesern werden.

  • Welche Blogs sollte man unbedingt lesen?

Es gibt so viele gute und lesenswerte Blogs!

Nachrichten abseits des Mainstreams sind z.B. bei http://www.hintergrund.de zu finden.

  • Welche Online-Tools nutzt du am liebsten?

WordPress. Hootsuite.

  • Wie heißt das Buch, das du gerade liest oder zuletzt gelesen hast?

Abgründe – Wenn aus Menschen Mörder werden von Josef Wilfling

  • Hast du eine Zeitung abonniert und warum (nicht)?

Ganz früher mal ein Probe-Abo. Ich komme aber (fast) nie zum Zeitungslesen.

  • Vervollständige einen dieser Sätze: “Print ist…” oder “Fernsehen ist…”

Fernsehen ist für mich ein seltenes Feierabend-Vergnügen…

  • Wenn du noch einmal von vorne anfangen könntest, was würdest du werden?

Weltenbummler

  • Über welches Video, Gif, Meme oder welchen Tweet hast du zuletzt gelacht?

Nun bin ich an der Reihe, das Blogstöckchen von Martin Kalus weiter zu reichen, welches ich an alle, die gern mitmachen und 10 Dinge über sich verraten möchten, übergebe...

1. Welches soziale Netzwerk ist dir das Liebste – und warum?

2. Was ist das Dümmste, was du je über Facebook gehört hast?

3. Wie wichtig findest du das Monitoring deiner Online-Aktivitäten für dich? (Besucherzahlen, Likes, Follower etc.)

4. Welche Blogs sollte man unbedingt lesen?

5. Welche Online-Tools nutzt du am liebsten?

6. Wie heißt das Buch, das du gerade liest oder zuletzt gelesen hast?

7. Hast du eine Zeitung abonniert und warum (nicht)?

8. Vervollständige einen dieser Sätze: “Print ist…” oder “Fernsehen ist…”

9. Wenn du noch einmal von vorne anfangen könntest, was würdest du werden?

10.Über welches Video, Gif, Meme oder welchen Tweet hast du zuletzt gelacht?

Fotos: geralt, pixabay

SocialPosition

Marianne Rauch und ihre Sicht der Dinge…
Bloggerin bei SocialPosition, Standort Berlin
„In jedem Einzelnen von uns steckt die Kraft, Veränderungen in unserer Welt positiv zu beeinflussen.“

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close