Durch Europa mit der Deutschen Bahn

Reist man mit der Deutschen Bahn, so steht dem Reisenden neben Deutschland ganz Europa als Reiseziel offen. Durch Europa mit der Deutschen Bahn bedeutet, sich entspannt während der Zugfahrt zurückzulehnen. Ein gesponserter Artikel.

Reist man mit dem Zug, so muss sich das Reiseziel nicht auf Deutschland beschränken. Denn Dank gut ausgebautem Schienennetz ist das grenzüberschreitende Reisen sicher, schnell und bequem möglich. Um durch Europa mit der Deutschen Bahn zu reisen bedarf es neben Vorbereitungen als Reisender natürlich einer funktionierenden Logistik sowie modernster Technik. Selbstverständlich geht nichts ohne menschliches Zutun, denn gut ausgebildete Mitarbeiter seitens der Bahn sorgen für einen reibungslosen Ablauf auf den Verkehrsnetzen.

Über Grenzen hinwg – Durch Europa mit der Deutschen Bahn

Die Zusammenarbeit der Mitarbeiter im Team auf deutscher sowie europäischer Ebene fördert und kräftigt so auch die guten nachbarschaftlichen Beziehungen. Als Reisender durch Europa mit der Deutschen Bahn heißt, einsteigen und bequem von Punkt A nach Punkt B zu gelangen mit dem guten Gefühl der Verkehrssicherheit. Verkehrsnetze sind Lebensadern, sowohl für den Reise- wie auch den Güterverkehr Europas. Im Unternehmen der Deutschen Bahn sind daher Mitarbeiter aus ganz Europa beschäftigt, von denen jeder seine ganz eigene Geschichte im Zusammenhang mit der Bahn hat. Einige von ihnen stellen sich vor, erzählen, wie sie zur Deutschen Bahn gekommen sind und was Europa für sie bedeutet.

 

Auf den Schienen im Nah-, Reise und Güterverkehr

Allein im Personenverkehr bietet die Deutsche Bahn direkte Zugverbindungen von Deutschland aus in 150 europäische Städte in 12 Ländern an. Da wird schnell deutlich, dass das europäische Schienennetz funktionieren muss, und das täglich. Mein eigenes Bahnticket von Berlin nach Amsterdam habe ich bereits auf dem Handy. Diesmal geht es per Bahn in die Niederlande. Doch man denke auch an die vielen Pendler, die täglich mit den Zügen unterwegs sind und Städte wie Leipzig, Dresden oder Hamburg sind z. B. von Berlin aus schnell erreicht. Doch auch der Güterverkehr ist in 17 Ländern in Europa aktiv. In diesem Falle übernimmt die DB Cargo die Aufgaben. Sie ist die führende Güterbahn Europas. Von ihr werden werktäglich über eine Million Tonnen Güter auf den Schienen transportiert.

Bahn für Europa – eine Verbindung unserer europäischen Gesellschaft

Der Hashtag BahnfuerEuropa setzt ein Zeichen, unter dem sich die Deutsche Bahn als Teil der europäischen Eisenbahnfamilie klar zu den Werten der EU bekennt. Ein triftiger Grund, darauf hinzuweisen, auch im Hinblick auf die bevorstehende Europawahl. Auf den Schienen grenzüberschreitend zu reisen sowie Waren und Güter zu transportieren ist Teil des täglichen Komforts, den wir als europäische Gesellschaft erfahren. Durch Europa mit dem Zug unterwegs zu sein, bringt Menschen wie Länder näher. Es fördert gute nachbarschaftliche Beziehungen und stützt soziale, wirtschaftliche sowie gesellschaftliche Verbindungen. Der Schienenverkehr im europäischen Raum zeugt von Mobilität mit weit verzweigtem Schienennetz und damit vielfältigen Möglichkeiten.

Foto: holzijue, pixabay

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden.

Schließen